Städtetrip nach Moskau ✓

Städtetrip in Europa ✓ Hier bekommst Du ALLE wichtigen Informationen +Sehenswürdigkeiten für Deinen Städtetrip nach Moskau ★ Inkl kostenlose Checklist ✓

Russland, Moskau Flagge

Russland, Moskau

▹ Allgemeine Informationen

Viele setzen Moskau weit hinten auf ihre Liste der Städte, die sie besuchen wollen. Das meiner Meinung nach aber zu Unrecht. Moskau ist durch seine zahlreichen Kathedralen und Kloster auf alle Fälle einen Besuch wert! Die meisten Wahrzeichen der Stadt sind zentral und somit zu Fuß zu erreichen. Andere Sehenswürdigkeiten allerdings kannst du mit der Metro schnell erreichen. Die Metro selber ist übrigens auch eine eigene Sehenswürdigkeit an sich.
Lass dich von der Kultur und den Architekturen Moskaus beeindrucken. Unten wird dir gezeigt, welche Sehenswürdigkeiten du dir unbedingt angucken solltest.
Ich stelle dir außerdem für deinen Städtetrip eine Checkliste mit allen Sehenswürdigkeiten zur Verfügung, die du kostenlos downloaden kannst.
Druck die liste doch einfach aus und verwende sie bei deinem Städtetrip nach Moskau.
Hier klicken für die kostenlose Checkliste (PDF)

Empfohlene Reisetage: 3

▹ Anreise

Es ist schwer davon auszugehen, dass du mit dem Flugzeug anreist, das empfehle ich dir jedenfalls. Moskau verfügt über 3 Flughäfen.
 ○ Scheremetjewo (etwa 30km vom Zentrum)
 ○ Domodedowo (etwa 40km vom Zentrum)
 ○ Wnukowo (etwa 30km vom Zentrum)

Von dort aus kommt man entweder mit dem Zug, mit dem Bus oder Taxi ins Zentrum.
Die Preise sind echt okay, so zahlt ihr zwischen 500 und 1000 Rubel (7,00 – 14,00€).
Falls du in Domodedowo landest, informiere dich vorher mal auf dieser Seite nach einem Zug Ticket ins Zentrum (und zurück).

▹ Mobilität

Der Rote Platz ist das Zentrum von Moskau. Von hier aus kannst du die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich sogar auf dem Roten Platz. Die etwas weiter entfernten Bauten und Orte erreicht man bequem mit der Metro.

Moskau Roter Platz

Tipp: viele Attraktionen sind sehr gut Besucht und fordern daher eine lange Wartezeit von dir. Dies kannst du umgehen, wenn du deine Touren vorher online buchst.

Jetzt vorher bei GetYourGuide buchen*

Bei meinem Städtetrip nach Moskau hat mir dieser Reiseführer sehr geholfen*

Moskau Reiseführer

Sehenswürdigkeiten und Orte

Sankt Basilius Kathedrale

Wahrzeichen von Moskau Basilius Kathedrale

Wenn man an Moskau denkt, kommt einen direkt dieses prachtvolle, mit bunten Kuppeln beschmücktes Gebäude in den Sinn.
Viele denken, dies sei der Kreml. Das ist jedoch nicht ganz richtig. (Unten mehr zum Kreml)
Die Kathedrale zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten Russlands.
Sie gehört (zusammen mit dem Kreml) zum Weltkulturerbe der UNESCO. Von Innen ist sie mindestens genauso sehenswert.
Die Verzierungen sind ein wahres Meisterwerk. Das Gebäude steht auf dem Roten Platz,
dieser gilt als der international bekannteste Platz Russlands und gehört zweifellos zu den berühmtesten der Welt.
Ebenfalls auf dem Platz stehen: Das Lenin Museum und das Kaufhaus GUM.

Baujahr: 1552 – 1561
Höchster Turm: 115 Meter

Eintritt: ca. 500 Rubel (etwa 6,55€)

Moskau Sehenswürdigkeiten

Der Kreml

Kreml Wahrzeichen von Moskau

Der Kreml gilt als politisches Zentrum und dient als Regierungssitz.
Auf diesem „Platz“ befinden sich mehrere Bauwerke, unter anderem vier Paläste und 4 Kathedralen.
Er ist von einer Mauer umgeben, die mit 20 eigenen Türmen verziert ist. Die Teile des Kremls, die nicht von der Regierung genutzt werden,
sind frei zugänglich und dienen als Museen. Bei einer Besichtigung wird klar, wie Reich die Erbauer, die Zaren Russlands zu ihrer Zeit gewesen sein müssen.
Die Museen des Kremls bieten unter anderem eine Rüstungskammer, eine Diamantenschatzkammer, Zaren-Glocken und eine alte Zaren-Kanone.
Ein Besuch des Kremls ist Pflicht!

Ursprung: 1147

Eintritt
Kreml Platz, inkl. alle Kathedralen (außer in den Glockenturm „Ivan der Große“): ca. 500 Rubel (etwa 6,55€)
Rüstungskammer: ca. 700 Rubel (etwa 9,25€)
Diamantenschatzkammer: ca.500 Rubel (etwa 6,55)

Zusatz: Dienstag ist der Kreml geschlossen.

Moskau Sehenswürdigkeiten

Lenin Mausoleum

lenin mausoleum Sehenswürdigkeiten

Lenin, eigentlich Wladimir Iljitsch Uljanow, war ein russischer kommunistischer Politiker und Revolutionsführer.
Er lebte von 1870 bis 1924. In Seinem Mausoleum, auf dem Roten Platz, wird sein mumifizierter Leichnam aufbewahrt.
Du kannst ihn noch heute in einem sehr guten Zustand betrachten.
Heute ist das Mausoleum eine Top Sehenswürdigkeit in Moskau und weltbekannt.

Eintritt: kostenlos
Zusatz: es kann zu Wartezeiten kommen

Moskau Sehenswürdigkeiten

GUM Kaufhaus

GUM Kaufhaus, Moskau Sehenswürdigkeit

GUM ist das größte Kaufhaus Russlands und gleichzeitig das älteste der russischen Hauptstadt.
Früher noch als reines Warenhaus, ist es heute eines der luxuriösesten Kaufhäusern der gesamten westlichen Welt.
In diesem Einkaufszentrum kannst du wunderbar shoppen gehen. Zu mindestens solltest du es dir von innen anschauen.

Eröffnung: 1893

Moskau Sehenswürdigkeiten

Staatliches Historische Museum

Historisches Museum Moskau Wahrzeichen

Das Museum befindet sich direkt am Roten Platz, es zählt zu den wichtigsten und bekanntesten Museen Russlands.
Hier bekommst du Russlands Geschichte eindrucksvoll präsentiert, über 4,5 Millionen Exponate aus den verschiedensten Bereichen und unterschiedlichsten Zeitepochen umfasst das Museum.

Baujahr: 1883

Eintritt: ca. 150 Rubel (etwa 2€)

Moskau Sehenswürdigkeiten

Tretjakow Galerie

Tretjakow Galerie Moskau Sehenswürdigkeit

Die Tretjakow Galerie besitzt eine der berühmtesten Kunstsammlungen Russlands.
Sie umfasst ca. 140.000 Werke der Malerei, der Graphik und der Bildhauerei, 
die verschiedensten Kunstsammlungen stammen aus dem Zeitraum des 11. bis hin zum 20. Jahrhundert.

Eintritt: ca. 700 Rubel (etwa 9,20€)

Moskau Sehenswürdigkeiten

Moskauer Metro

Moskau Metro Sehenswürdigkeit

Die Stationen der Moskauer Metro nennt man auch „unterirdische Paläste“. Wenn man einmal dort war, weiß man auch warum.
Die eindrucksvollen Stationen und Gänge der Metro sind sehr anspruchsvoll und detailliert verziert. Man könnte meinen man steht in einem Königspalast.
Die Bahnhöfe und Tunnel der Metro gehören zu den tiefsten der Welt (bis zu 84 Meter tief).
Auf den ersten Blick erscheint die Metro sehr kompliziert, doch wenn man einmal verstanden hat wie sie funktioniert, ist es leicht.

Eröffnung der Metro: 1935

Eine Fahrt kostet ca. 55 Rubel (etwa 0,75 Cent)

Christ-Erlöser-Kathedrale

Sehenswertes in Moskau

Mit ihrer Höhe von 103 Metern, gehört diese Kirche zu den höchsten orthodoxen Sakralbauten der Welt.
Sie gilt in Russland als zentrales Gotteshaus der Orthodoxen Kirche.
Anlass für ihren Bau war der Sieg über Napoleon Bonaparte im Jahre 1812. 
Je näher man an diese Kathedrale herantritt, desto eindrucksvoller wird sie.
Falls du dich entscheidest, diese bedeutende Kirche zu besuchen, darfst du den Blick von der Aussichtsplattform nicht verpassen.

Baujahr: 1999

Eintritt: kostenlos

Moskau Sehenswürdigkeiten

Nowodewitschi-Kloster (+bekannter Friedhof)

Nowodewitschi-Kloster Sehenswürdigkeit in Moskau

Dieses Kloster (auch Neujungfrauenkloster genannt) wurde 1524 vom Vater des Zaren Iwan des Schrecklichen gegründet.
Es ist eines der bekanntesten Klöster in ganz Russland und das nicht ohne Grund. Es hat geschichtlich gesehen einiges vorzuweisen.
Es wurde des Öfteren erobert, abgebrannt, umgebaut und umfunktioniert.
Ebenfalls berühmt ist der Friedhof des Klosters. Dort sind zahlreiche Angehörige der Zarenfamilie beigesetzt.
Neben der Tocher von Iwan des Schrecklichen noch viele Weitere. Z.B. der Begründer der Rüstkammer des Kremls.
Seit 1994 leben in diesem Kloster wieder Nonnen

Höhe: 73 Meter

Eintritt: ca. 300 Rubel (etwa 3,90€)

Moskau Sehenswürdigkeiten

Moskau City

Sehenswürdigkeiten Moskau City

Dieses Stadtviertel in Moskau ist derzeit noch im Aufbau. Der volle Name lautet: Moskauer Internationales Geschäftszentrum „Moskwa City“. 
Die eindrucksvollen Architekturen der zahlreiche Wolkenkratzer sind echt beeindruckend. Man könnte denken, es handelt sich hier um eine „Zukunftsstadt“.
Die, vom Kreml ca. 5km entfernte, moderne Stadt, beherbergt überwiegend Büro- und Geschäftsgebäude. Geplant sind aber auch Luxuswohnungen.
Zusätzlich befindet sich in der Stadt der zurzeit höchste Wolkenkratzer Europas (Name: Federazija, Höhe: 374 Meter, Baujahr: 2005 – 2017)

Moskau Sehenswürdigkeiten

Bolschoi Theater

Sehenswürdigkeit in Moskau

In Russland ist dieses Theater das bekannteste, aber auch wichtigste Theater für Oper und Ballett. Es ist ein Symbol für die russische Kultur.
Die Innenausstattung grenzt an Perfektion. Karten für eine Aufführung des Theaters muss man 3 Monate vorher buchen, wobei die Preise variieren dabei sehr stark. 
Neben den Aufführungen gibt es zudem die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen.
Die Kosten hierführ betragen ca. 1300 Rubel (etwa 17€).

Offizielle Seite

Moskau Sehenswürdigkeiten

Bunker 42

bunker42 Moskau Highlight© http://bunker42.com/

Der Bunker 42 ist eine ehemalige militärische Anlage in Moskau. 
Bis 1995 noch streng geheim, gilt er heute als beliebte Sehenswürdigkeit. 
Erst seit 2006 ist er als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich.
Der Komplex ersteckt sich in ca. 60 Metern Tiefe unter dem Stadtzentrum von Moskau, 
einige Geheimgänge des Bunkers führen sogar an die Tunnelschächte der Moskauer Metro.

Baujahr: 1956 (Für den Fall eines Atomkrieges)

Eintritt: es gibt viele unterschiedliche Touren und Preise. Check einfach die offizielle Seite < ab.

Moskau Sehenswürdigkeiten

Gorki Park

Gorki Park Moskau© A.Savin, Wikimedia Commons

Der Gorki Park ist eine Art Vergnügungspark und wurde nach dem Schriftsteller Alexei Maximowitsch Gorki benannt.
Die Parkanlage erstreckt sich über 1,2km² und beherbergt Seen (mit Bootsverlei), Sportanlagen,  Spielplätze und ein Open Air – Veranstaltungsgelände.
Des Weiteren gibt es dort einen Erholungspark namens Neskuchny Garten, dieser bietet Restaurants, Bars, Biergärten, ein Schwimmbad und Attraktionen wie Autoscooter, Karussells und Schießbuden.
1927 wurde dieses historische und architektonische Naturdenkmal eröffnet.

Eintritt: kostenlos

Moskau Sehenswürdigkeiten

Zarizyno Park

Zarizyno Park Moskau Sehenswertes

Dieser Schlosspark gehört eher zu den weniger bekannten Sehenswürdigkeiten.
In dem Park gibt es Paläste, beeindruckende Brücken, Torbögen und vieles mehr.
Katharina die Große (Kaiserin von Russland 1762) kaufe 1775 das Landgut und errichtete diesen Landsitz.  
Außerdem ließ sie es in Zarizyno (Ort der Zarin) umbenennen.

Eintritt zum Park und zum Palast: kostenlos

Moskau Sehenswürdigkeiten

Ausstellungspark VDNKh (+Raumfahrt-Museum)

moskau raumfahrt sehenswürdigkeiten

Die „Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft“ ist eine Art Messegelände.
Es wird für verschiedene Ausstellungen und Vergnügungsveranstaltungen benutzt.
Das Highlight des Parks ist, für die meisten Besucher, das Kosmonautenmuseum.
Es dokumentiert und zeigt die historische sowjetische Raumfahrt, ihre Technik, diverse Raumstationen und Raketen. 
Ebenfalls dort anzutreffen ist das 2. größte Riesenrad Europas und der „Brunnen der Völkerfreundschaft“.

Eintritt Park: kostenlos
Raumfahrtmuseum: ca. 250 Rubel (etwa 3,25€)

Moskau Sehenswürdigkeiten

Kolomenskoje

Kolomenskoje Sehenswürdigkeiten Moskau

Kolomenskoje ist ein einzigartiger Museumskomplex, er diente früher als Zarenresidenz und ist heute besonders als Freilichtmuseum bekannt.
Er lag früher auf einem sehr wichtigem Weg nach Kolomna, daher der Name.
Hier bekommst du einen unvergleichlichen Einblick in das mittelalterliche Leben in Russland.
Die zahlreichen historischen Bauwerke zählen zu den beliebteren Sehenswürdigkeiten in ganz Moskau.
Kolomenskoje gehört zum UNSECO Weltkulturerbe, man schätzt den Ursprung auf das 14. Jahrhundert.

Eintritt Park: kostenlos
Eintritt Ausstellung und Museen: ca. 300 Rubel (etwa 3,90€) 

Moskau Sehenswürdigkeiten

 Izmailovo Markt

Markt von Izmailovo Sehenswürdigkeiten Moskau

Dieser Markt ist für Touristen ausgelegt und ist wie eine mittelalterliche Zitadelle aufgebaut.
Hier kannst du die verschiedensten Souvenirs kaufen. Es gibt zudem zahlreiche typisch russische Gegenstände, zum Beispiel die bekannten Matroschkas.
Die Preise sind vergleichsweise eher niedrig.

Moskau Sehenswürdigkeiten

Hier sind einige "Must-Haves" von Amazon, die ich dir empfehlen kann.

weitere städtetrips?

Schreibe einen Kommentar

 Bilder: https://pixabay.com/de/

* = Affiliatelinks/Werbelinks

 Bilder: https://pixabay.com/de/

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Scroll Up Europatrips

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen