Städtetrip nach Rom ✓

Städtetrip in Europa ✓ Hier bekommst Du ALLE wichtigen Informationen +Sehenswürdigkeiten für Deinen Städtetrip nach Rom ★

Italien, Venedig und Rom

Italien, Rom

▹ Allgemeine Informationen

Bei deinen Städtereisen in Europa, solltest du Rom auf keinen Fall vergessen.
Die Hauptstadt von Italien überzeugt mit vielen historischen und antiken Sehenswürdigkeiten.
Das weltbekannte römische Kolosseum wird natürlich das Hightlight deines Städtetrips.
Dennoch gibt es viele weitere Sehenswürdigkeiten, die du dir nicht entgehen lassen solltest.
Ich habe dir weiter unten einiges Sehenswertes aufgelistet. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Bocca della Verita? Ein Steinsgesicht, das den Mund schließt, wenn du deine Hand reinsteckst und gleichzeitig eine Lüge erzählst! Zumindest der Legende nach.
Aber auch der Vatikanstaat, als eigenständiger Staat innerhalb von Rom, ist jeden Besuch wert!

 Achte ein wenig auf deine Wertgegenstände, in Rom laufen vermehrt Taschendiebe umher. 

Empfohlene Reisetage: 4

Tipp: es kann sich wirklich lohnen, die Touren und Besichtigungen vorher online zu buchen. So spart man langes Anstehen und Warten.

Jetzt vorher bei GetYourGuide buchen*

Sehenswürdigkeiten und Orte

Kolosseum

Kolosseum Rom Wahrzeichen

Das Kolosseum ist das größte Amphitheater der Welt und gleichzeitig das Gesicht von Rom.
Im Kolosseum fanden brutale Gladiatoren kämpfe statt.
Mensch gegen Mensch oder Mensch gegen Tier.
Die blutigen Kämpfe wurden nur zur Unterhaltung des Kaiserhauses und den freien Bewohnern Roms ausgetragen.
Heute ist es einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Welt und gehört zu den 7 neuen Weltwundern.

Baujahr: 72 – 80 n. Chr.
Höhe: 48 Meter

Eintritt: ca. 12€ (mit Führung etwa 45€)
Zusatz: das Kolosseum-Ticket ist ebenfalls gültig für das Forum Romanum und das Palatin Museum.
(Am selben und nachfolgenden Tag)

Rom Sehenswürdigkeiten

Trevi-Brunnen

Trevi Brunnen Sehenswürdigkeit

Der 26 Meter Breite und 50 Meter Hohe Brunnen ist der bekannteste Brunnen der Welt.
Er liegt direkt am Palast Palazzo Poli.
Der Legende nach soll der Brunnen Glück bringen.
Wirft man eine Münze über die Schulter in den Brunnen, so sagt man, kehrt man irgendwann nach Rom zurück.
Du wirst dort viele sehen, die eine Münze rein werfen. Probier es einfach mal aus.
Es fliegen etwa 1 Millionen Euro jährlich in den Brunnen, deshalb wird er rund um die Uhr bewacht.

Baujahr: 1732 – 1762

Rom Sehenswürdigkeiten

Spanische Treppe

Spanische Treppe Trip

Die Spanische Treppe ist eine der bekanntesten Freitreppen weltweit und zieht viele Touristen an.
Ihren Namen erhielt sie, da die Spanische Botschaft sich unterhalb der Treppe befindet.
Sie hat insgesamt 136 Stufen.

Baujahr: 1723

Rom Sehenswürdigkeiten

Forum Romanum

Forum Romanum Sehenswertes

In der römischen Antike war dies der zentrale Platz für das politische, wirtschaftliche und kulturelle Leben der Römer.
Heute ist es eine Ruinenlandschaft, die auf deiner Liste nicht fehlen darf.

Ursprung: ca. 509 v. Chr.

Eintritt: ca. 12€ (Kombiticket Kolosseum und Palatin Museum)

Rom Sehenswürdigkeiten

Vatikanstadt

Vatikan Staat Rom

Der Vatikan ist ein eigenständiger Staat und gleichzeitig der kleinste Staat der Erde (44 Hektar groß).
Die Amtssprache dieses Staates ist Latein und nur etwa 1000 Einwohner leben dort.
Es herrscht eine absolute Wahlmonarchie, deren Monarch der Papst ist.
Im Vatikanstaat kannst du dir folgendes anschauen: den Petersdom, den Petersplatz, einige Vatikan Museen sowie die Sixtinische Kapelle.

Rom Sehenswürdigkeiten

Petersdom

Petersdom Rom

„Basilika Sankt Peter im Vatikan“ ist der offizielle Name dieser Papstbasilika.
Sie ist eine der bedeutendsten und größten Kirchen der Welt.
Es wird vermutet, dass sich unter dem Petersdom das Grab von Apostel Petrus befindet. 

Baujahr: 1506 – 1626
Höhe: 133 Meter

Eintritt: kostenlos

Rom Sehenswürdigkeiten

Sixtinische Kapelle (+ Vatikanische Museen)

Sixtinische Kapelle Vatikan

Einige der berühmtesten Gemälde der Welt sind in der Sixtinischen Kapelle zuhause.
Die Kapelle ist außerdem bekannt für ihre Deckenmalereien.
Auch wissenswert ist, dass hier das Konklave abgehalten wird.
Falls du dich entscheidest den Vatikanstaat zu besuchen,
solltest du unbedingt die Sixtinischen Kapelle und die anderen Vatikanischen Museen einen Besuch abstatten.

Baujahr: 1475- 1483
Höhe: 21 Meter

Eintritt: ca. 17€
Zusatz: zu beachten ist, dass die Sixtinische Kapelle Teil der Vatikanischen Museen ist.
Somit kann man nur ein Ticket für alle kaufen. Einzeltickets nur für die Kapelle gibt es nicht.

Rom Sehenswürdigkeiten

Pantheon

Pantheon Tour in Rom

Das antike Bauwerk ist von außen eher unscheinbar.
Betritt man jedoch das Pantheon, weiß man wieso es eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist.
Es beeindruckt mit seiner Kuppel und mit seinem guten Zustand (Baujahr: 126 n. Chr.).
Das Pantheon wurde unter anderem als Grabstätte für berühmte Persönlichkeiten genutzt.

Eintritt: kostenlos
Achtung: es könnte sehr voll werden.
Generell solltest du in Rom auf Taschendiebe achten, also Vorsicht!

Rom Sehenswürdigkeiten

Engelsburg

Engelsburg Sehenswürdigkeit

Früher diente dieses Bauwerk als Mausoleom für den römischen Kaiser Hadrian (117 – 138 n. Chr.).
Anschließend wurde es von verschiedenen Päpsten zur Kastellburg.
Heute ist es ein vielbesuchtes Museum.

Baujahr: 135 – 139 n. Chr.
Höhe: 48 Meter

Eintritt: ca. 14€

Rom Sehenswürdigkeiten

Kapitol

Kapitol Rom

Der Kapitolische Hügel ist der zweit kleinste der 7 Hügel des antiken Roms.
Der umgangssprachliche Name „Kapitol“ bezieht den Kapitolsplatz samt Capitolium mit ein.
Hier befanden sich die wichtigsten Tempel Roms.
Auf dem Kapitolischen Hügel machte man Politik und traf wichtige Entscheidungen, zum Beispiel über Leben oder Tod.

Nutzung: 6. Jahrhundert v. Chr.

Eintritt für 3 Museen: ca. 15€ 
Zusatz: auf dem Hügel liegt ebenfalls der Monumento Vittorio Emanuele II

Rom Sehenswürdigkeiten

Monumento Vittorio Emanuele II

Monumento Vittorio Emanuele II

Dieses Gebäude liegt auf dem Kapitolischen Hügel.
Das Momentum ist ein Denkmal an den ersten König von Italien. 
Heute dient es als Statussymbol von Italien.

Baujahr: 1885 – 1927
Höhe: 70 Meter

Eintritt: kostenlos
Wer Rom allerdings von der oberen Aussichtsplattform sehen will, zahlt ca. 7€

Rom Sehenswürdigkeiten

Palatin Hügel

Palatin ist einer der 7 antiken Hügel von Rom.
Der Legende nach wurde hier Rom gegründet.
Die Brüder Romulus und Remus veranstalteten einen Wettstreit, dessen Gewinner Herrscher über Rom werden würde.
Romulus führte eine Vogelschau auf Palatin durch, Remus auf dem Hügel Aventin.
Da Romulus auf Palatin gewann, gilt dieser Hügel heute als legendärer Geburtsort von Rom.
Angeblich hat Romulus auf diesem Hügel gewohnt.

Ursprung: 10. Jahrhundert v. Chr.

Eintritt: ca. 12€ (Kombiticket Kolosseum und Palatin Museum)

Rom Sehenswürdigkeiten

Trajanssäule

Trajanssäule Sehenswürdigkeit Rom

Diese Säule wurde zu Ehren des römischen Kaisers Trajan, in seinem Forum errichtet.
Heute ist das Forum nur noch als Ruine erkennbar.
Die Säule steht noch immer dort, wo sie 112 – 113 n. Chr. aufgestellt und errichtet wurde.
Sie diente als Vorlager vieler weiterer Säulen. 

Höhe: 30 Meter

Rom Sehenswürdigkeiten

Bocca della Verita

Mund der Wahrheit

Bocca della Verita oder auf deutsch: Mund der Wahrheit.
Dieses gruselige Steingesicht befindet sich in der Säulenvorhalle der Kirche Santa Maria in Cosmedin.
Der Name „Bocca della Verita“ wurde erstmal im Jahre 1485 erwähnt.
Diese Marmorscheibe ist ein sehr beliebtes Touristenziel,
denn einer Legende nach, schließt der steinernde Mund sich, wenn man die Hand reinsteckt und eine Lüge erzählt.
Probier es doch mal aus. Oder auch nicht?

Das Alter der Scheibe wird auf etwa 2000 Jahre geschätzt.

Eintritt: kostenlos (Achtung ca. 10-20 Minuten Wartezeit fürs Foto)

Rom Sehenswürdigkeiten

Circus Maximus

Circus Maximus Sehenswertes

Der Circus Maximus war seinerzeit der größte Circus in Rom.
Früher fanden in der Arena Wagenrennen, Gladiatorenkämpfe und Tierhetzen statt.
Der früher 600 Meter lange und 140 Meter breite Circus ist weltbekannt.
Zu seiner besten Zeit soll er ein Fassungsvermögen von 250.000 Plätzen betragen haben.
Hier kannst du einmal dort stehen, wo früher die bekannten Wagenrennen Roms stattfanden.

Ursprung:  6. Jahrhundert v. Chr.

Eintritt: kostenlos

Rom Sehenswürdigkeiten

Piazza del Popolo

Piazza del Popolo Rom

Der Piazza del Popolo ist einer der berühmtesten Plätze Roms.
Hier befinden sich weitere Sehenswürdigkeiten, die den Besuch des Platzes wertvoll machen.

Obelisco Flaminio: zweit größte und zweit älteste ägyptische Obelisk in Rom
Porta del Popolo: das Tor
Santa Maria del Popolo: die Kirche. Im angrenzenden Kloster wohnte Martin Luther während seines Aufenthalts in Rom
Santa Maria in Montesanto und Santa Maria dei Miracoli: die zwei berühmten Zwillingskirchen

Rom Sehenswürdigkeiten

Villa Borghese

Villa Borghese Rom

Diese berühmte Parkanlage ging aus dem Landgut der adeligen Familie Berghese hervor.
Das beliebteste am Park ist die Galleria Borghese im Casino nobile.
Die Galleria zählt zu den bekanntesten und wertvollsten privaten Sammlungen der Welt.
Zu der Sammlung zählen Werke von Antonello da Messina, Bronzino, Caravaggio, Leonardo da Vinci, Raffael, Guido Reni und viele mehr.

Eintritt: ca. 21€ (Jugendliche 15€)
Achtung: Du musst deinen Besuch vorher reservieren.

Zusatz: Camillo Borghese heiratete Pauline Bonaparte (die Schwester von Napoleon)

Rom Sehenswürdigkeiten

Hier sind einige "Must-Haves" von Amazon, die ich dir empfehlen kann.

weitere städtetrips?

Schreibe einen Kommentar

 Bilder: https://pixabay.com/de/

* = Affiliatelinks/Werbelinks

 Bilder: https://pixabay.com/de/

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Scroll Up Europatrips

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen